de
aufstieg-aetna-gipfel-krater

Aufstieg Stromboli + Ätna, 2 Gipfel in 2 Tage

Wie man den Stromboli und den Ätna in 2 Tagen erklimmt. Die aufregendsten Wanderungen in Sizilien auf den 2 aktiven sizilianischen Vulkanen. Eine 2-tägige Erkundungstour und kognitive Reise nach Sizilien mit Etna3340. Auf Ihrer Reise nach Sizilien steigen Sie die 2 Gipfel.

Wie Sie den Ätna und den Stromboli besuchen, sehen Sie 2 Gipfel in 2 Tagen

Es ist eine besonders emotionsreiche Erfahrung, wenn Sie die Tätigkeit des Ätna und die Lavafontänen von Stromboli genau beobachten. Der Aufstieg auf den Ätna ist früh morgens. Der Aufstieg von Stromboli erfolgt vor der Dämmerung, um die Lavafontänen und den Nachtabstieg zu sehen.

Erklimmen Sie die Gipfelkrater von Stromboli und Ätna

Der Ausflug auf den Ätna wird in einer kleinen Gruppe von max. 12 Personen durchgeführt. Auf dem Stromboli bieten wir nur eine private Tour an, mit einer exklusiven Guide nur für Sie. Unser Vulkanführer und Vulkanspezialist begleitet Sie während dieser zwei Tage.

Um auf dem Stromboli und dem Ätna zu wandern, muss man gesund sein und keine körperlichen Probleme haben. Die Exkursionen finden in aktiven Vulkangebieten, auf unebenen Routen und in unterschiedlichen Höhen statt.

 

Tag 1. Aufstieg zum Ätna

Die Abholung erfolgt per 4x4-Jeep in Ihrem Hotel (oder um 07:45 Uhr an unserem Treffpunkt in Viagrande). Gerne bieten wir Ihnen ein Frühstück und ein Picknick nach Belieben an.

 

Reiseroute Ätna

Anschliessend setzen wir unseren Ausflug am Südhang des Vulkans Ätna fort. Entlang der Strasse werden Sie den Krater Monti Rossi sehen, der während des berühmten Ausbruchs von 1669 entstanden ist. Die Landschaft wird bereits eine Mondlandschaft sein. Sie werden verschiedene Lavaströme und ihre zerstörerischen Auswirkungen sehen, wie die Häuser, die durch den Ausbruch von 1983 zerstört wurden.

Fahren Sie mit der Seilbahn durch den Krater Silvestri und dem Rifugio Sapienza am Südhang, um auf den Ätna zu steigen. Dank der Skilifte gelangen Sie direkt auf 2900 Höhenmetern. Hier beginnt der Aufstieg auf den Ätna, ausgestattet mit Helmen und Trekkingstöcken. Die Guide wird den Vulkan Ätna und seine eruptive Geschichte erklären.

In der Gipfelzone gibt es derzeit 4 grosse Krater. Sie nähern sich den Kratern entsprechend der Emission von Gasen und von oben bietet das Panorama von Sizilien und dem Mittelmeer ein einzigartiges Schauspiel. Auf dem Gipfel des Ätna spazieren Sie entlang grosser Krater.

Dafür ist der Abstieg auf den vulkanischen Sandhänge ein wahrer Genuss. Die Rückkehr auf 2500 Höhenmeter ist zu Fuss oder mit dem Allradfahrzeug geplant. Die Downhill-Route beinhaltet eine Wanderung zum heissen Krater von 2001, wo eine Picknickpause vor der prächtigen grossen Valle del Bove geplant wird. Die Rückkehr auf 1900 Meter Höhe erfolgt mit der Seilbahn.

 

Ätna Lavakanal

Die Tour setzt sich, ausgestattet mit Helm, mit dem Besuch eines Lavakanals fort. Ein Lavakanal wird durch ein Gussstück gebildet, das an der Oberfläche abgekühlt ist und eine feste Kruste bildet. Wenn das Gussstück nicht mehr zugeführt wird, entleert es sich und hinterlässt einen kanalförmigen Hohlraum. Wir werden dann in die  "Valle del Bove" gehen, um den Lavastrom von 1991-1993 (18 Monate Ausbruch) zu beobachten. Ein atemberaubendes Panorama.

 

Mittagessen auf dem Gipfel des Ätna

Wenn Sie noch keinen Imbiss zubereitet haben, wird auf dem Weg ein Stopp eingelegt oder Sie können ein Picknick machen. Sie werden von Ihrem französischen Reiseführer begleitet, der Sie zu den typischen sizilianischen Produkten berät. Die Kosten für das Picknick gehen zu unseren Lasten.

 

Honig, Weine und Liköre in Zafferana Etnea

Wenn es der zeitliche Ablauf erlaubt, endet die Exkursion im Lavastrom von 1991-1993 mit einer Verkostung von Honig, Wein und Likören bei einem lokalen Erzeuger in Zafferana Etnea, das Dorf der Imker an der Strasse des Weins am Ätna. Dies ist eine kostenlose Verkostung, ohne Kaufpflicht im Laden eines Produzenten von Zafferana Etnea.


 

2. Aufstieg zum Gipfel des Stromboli

In Milazzo gibt es Tragflügelboote nach Stromboli. Die Abholung ist bei Ihrer Unterkunft oder an unserem Treffpunkt möglich, ein massgeschneidertes Angebot wird angeboten. Wir können auch Ihre Unterkunft direkt in Stromboli buchen.

 

Reiseroute Besuch Stromboli

Die Wanderung zum Stromboli beginnt am Nachmittag in der Abenddämmerung. Die maximale Höhe beträgt 900 Meter. Die ganze Tour dauert ungefähr 6 Stunden (3 Stunden Klettern, 1 Stunde auf dem Gipfel und 2 Stunden Abstieg). Die Dauer der Permanenz auf dem Gipfel des Stromboli variiert je nach vulkanischer Aktivität und beträgt maximal 60 Minuten.

Der Abstieg ist am Hang des Vulkans in Vulkanasche, es ist sehr amüsant (und ermüdend). Bei der Stromboli-Wanderung können Sie die Morphologie des Vulkangebäudes und die verschiedenen Krater entdecken, die seine Entwicklung geprägt haben.

Der Stromboli ist ein explosiver Vulkan, dessen Ausbrüche regelmässig auftreten. Diese Aktivität besteht aus intermittierenden Explosionen durchschnittlicher Energie, die einige Sekunden im Abstand von 10 bis 20 Minuten dauern. Die Eruptivaktivität ist mit einer fast kontinuierlichen Entgasung der Kraterzone verbunden. Der Vulkan ist 926 Meter hoch und hat eine Tiefe zwischen 1300 und 2400 m unter dem Meeresspiegel.

Wegen seiner intermittierenden Eruptivaktivität wird der Stromboli als Leuchtturm des Mittelmeers bezeichnet. Nachts aus der Ferne betrachtend, sahen die Matrosen ein intermittierendes Licht, mit dem die Richtung der Orientierung ermittelt werden konnte. Seit 1900 übernahm das künstliche Licht des Leuchtturms Strombolicchio den natürlichen Glanz der Lava. Strombolicchio ist ein kleiner Felsen nördlich von Stromboli.


Vulkanologe-Führer für den Besuch von Stromboli und Ätna

Die exklusive Route, die von Etna3340 vorgeschlagen wird, ermöglicht es Ihnen, heisse Gebiete des Stromboli und des Ätna zu entdecken. Weit weg von den Massen, sonst ohne einen autorisierten Vulkanologen-Führer unzugänglich. Unsere Exkursionen werden von einem offiziellen Vulkanologe der alpinen - und vulkanologischer Bergführer Hochschule von Sizilien durchgeführt. Der Vulkanologenführer ist der einzige nach italienischem Recht autorisierte Fachmann, der Gruppen am Ätna leiten darf. #Stromboli #Sicily

Wanderweg am Ätna

  • Entfernung: 10 km
  • Montiert: 400 Meter
  • Abstieg: 800 Meter
  • Zeit: 6 Stunden
  • Schwierigkeit: durchschnittlich

Aufstieg zum Stromboli

Abhängig von dem Alarmzustand des Vulkans und den Wetterbedingungen können die zulässigen Höhengrenzen, die Zugriffszeiten und das Verweilen auf dem Vulkan unabhängig von unserem Willen wichtigen Änderungen und Einschränkungen unterliegen.

Wie alle aktiven Vulkane werden auch der Ätna und der Stromboli ständig überwacht und unterliegen den Einschränkungen von Ausflügen. Laut heutiger Alarmstufe beginnt der Ausflug nach Stromboli derzeit 3 Stunden vor Einbruch der Dunkelheit und endet um 23:00 Uhr bis 00:00 Uhr.

Im Moment sind dies die Stunden an dem man den Stromboli besuchen darf. Bei vollständiger Schliessung der Exkursionen wird der gezahlte Betrag kostenfrei zurückerstattet. Wir aktualisieren die Situation 48 Stunden vor dem Ausflug, um den Alarmzustand und das Wetter zu überprüfen.

  • Zeit: 6 Stunden
  • Schwierigkeit: schwer
  • Abfahrt: 3 Stunden vor Einbruch der Dunkelheit
  • Die Tour endet um 23: 00-00: 00.
  • 3 Stunden Aufstieg bis 900 Höhenmeter
  • 1 Stunde Stop, 200 Meter von den Kratern entfernt (maximale Entfernung erlaubt)
  • 2 Stunden, Abstieg
  • Insgesamt ca. 9-10 km, über 900 Höhenmeter D +/-
  • Kraterausflüge werden von März bis November täglich organisiert
  • Buchung: 3 Wochen im Voraus ist obligatorisch
  • Die Abfahrtszeit variiert je nach Jahreszeit, ca. 3 Stunden vor Sonnenuntergang
  • Im Sommer ist es möglich, bei Nacht auf dem Stromboli zu klettern, die Aktivität bei weniger Touristen zu sehen und im Morgengrauen abzusteigen (je nach den momentanten Erlaubnissen).

 

 

Pflichtausrüstung für den Aufstieg des Stromboli

  • Wanderschuhe (Vermietung vor Ort möglich, aber wir empfehlen Ihnen, Ihre üblichen Schuhe zu verwenden, die Wanderung ist ziemlich schwierig)
  • Wir akzeptieren keine Turnschuhe oder Tennisschuhe!
  • Lange Hose
  • Ersatzkleidung (2 T-Shirts)
  • Pullover
  • Wasserdichte, winddichte warme Jacke mit Kapuze
  • Halstuch (um Ihr Gesicht vor Staub zu schützen)
  • Stirnlampe (mit neuen Batterien zur Beleuchtung des Rückweges)
  • Rucksack
  • Wanderstöcke (Vermietung vor Ort möglich)
  • Kopfhörer (von uns bereitgestellt)
  • Zu trinken und zu essen (mindestens anderthalb Liter Wasser sind obligatorisch)
We use cookies to improve our site and simplify your navigation on it. By browsing our site, you agree to our cookies policy. Read our cookies policy.
I agree