de
segelschiff-sizilien

Segeltour zu den Äolischen Inseln

Äolische Inseln Bootstour. Es ist der perfekte Ort, um eine Woche auf einem Segelboot zu verbringen. Entdecken Sie den entspannenden Rhythmus des Lebens auf See.

Äolische Inseln mit dem Segelboot

 

Eine ganze Woche Urlaub auf einem Segelboot, um die kleinen Inseln, die für ihre unvergleichliche Schönheit und Tauchwunder bekannt sind und zu den, an Meerestieren reichsten im Mittelmeer,  zählen.

Wählen Sie unsere Sizilien-Segeltour nach Filicudi, Salina, Stromboli, Panarea, Lipari und Vulcano, jede mit ihrem eigenen starken Charakter und ihrer Besonderheit, authentische Perlen des Mittelmeers und des UNESCO-Weltkulturerbe.

Verpassen Sie nicht unsere Sizilien-Segeltour, um das Meer, das Land und diesen atemberaubenden Vulkanarchipel der Äolischen Inseln durch unbekannte Buchten und wunderschöne Ecken zu genießen, die nur auf dem Seeweg erreichbar sind.

Unsere Reise zu den Äolischen Inseln, die ideale Umgebung, um Ihren Urlaub zu verbringen: Wir wissen keinen besseren Weg als auf einem Segelboot.

Die Segelbootfahrt der Äolischen Inseln ist ein wunderbares Erlebnis über das Meer, umgeben von Natur, um die Segelpraxis zu entdecken: der beste Weg, dies ausschließlich und abseits der Massen zu tun.

 

 

Indikativer Zeitplan, kann auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden:

 

1. TAG - Samstag MILAZZO / VULCANO

Kabinenzuteilung gegen 15:00/16:00 Uhr. Skippers Briefing, das Ihnen die ersten Informationen über das Leben an Bord gibt. Wir werden die Anlegestelle verlassen und nach Vulcano segeln, wo wir am Abend ankommen wollen. Wenn das Wetter es zulässt, essen Sie zu Abend und ruhen Sie sich an Bord aus.

 

2. TAG - Sonntag - VULCANO / FILICUDI

Um 09:30 Uhr verlassen wir die Anlegestelle, segeln in Richtung Filicudi und machen eine Mittagspause an der Klippe "La Canna", einem schroffen Felsvorsprung vulkanischen Ursprungs, der mehrere hundert Meter vor der Küste aus dem Wasser ragt. Es wird möglich sein, die schöne "Grotta del Boe Marino" zu besuchen. Der Abend wird im Dorf Filicudi verbracht, Abendessen und Übernachtung an Bord.

 

3. TAG - MONTAG - FILME / SALA

Nach dem Frühstück segeln wir um 9.30 Uhr nach Salina. In einigen Resorts auf der Insel sind viele Stops zum Schwimmen und Tauchen geplant. Wir machen vor dem Dorf Santa Marina di Salina fest (wetterabhängig), wo wir anhalten können, um die Insel zu besuchen.

 

4. TAG - Dienstag - SALINA / PANARE

Nach dem Frühstück um 9.30 Uhr Transfer zur wunderschönen "Cala Junco", wo Sie einen der interessantesten Meeresflecken der Äolischen Inseln genießen können. Sie haben die Möglichkeit, die alten Ruinen der prähistorischen Siedlung mit Blick auf die "Cala" zu besichtigen. Dann segeln wir in Richtung "Lisca Bianca", wo ein Zwischenstop für das Mittagessen geplant ist, Freizeit zum Schwimmen und Eintauchen in die Schwefelgasfontänen, die sich vom Meeresboden erheben. Der nächste Halt ist "Basiluzzo", eine der schönsten kleinen Inseln des Archipels. Die Nacht wird vor Panarea für einen Abend im Zeichen von "Movida" verbracht.

 

5. TAG - Mittwoch - PANAREA / STROMBOLI

Frühstück an Bord und um 9.30 Uhr in Richtung Stromboli, vor Ort bekannt als "Iddu" (er), einer der aktivsten Vulkane in Europa. Schwimmen, Tauchen und Freizeit im charmanten Dorf „Ginostra“, dann Segeln zum Ort „Sciara del Fuoco“, von wo aus Sie das herausragende Szenario der vulkanischen Lavaströme bewundern können. In der Stadt Stromboli ist ein Zwischenstop geplant, um den Vulkan zu besuchen. Dann segeln wir über Nacht zurück nach Panarea. Lassen Sie uns wissen, ob Sie einen vollständigen und organisierten Besuch des Vulkans Stromboli mit spezialisierten Führern (bis zu 400 m Höhe) wünschen.

 

6. TAG - Donnerstag - PANAREA / LIPARI

Nach dem Frühstück segeln wir nach Lipari mit einem Zwischenstop am Strand von Pomice, wo Sie sicherlich ein Bad im türkisfarbenen Wasser schätzen werden, das die Insel charakterisiert. Dann erreichen wir die "Faraglioni" mit vielen Zwischenstops. Wir werden die Nacht am Pignataro Landungssteg verbringen. Auf Wunsch können Sie die Insel besuchen und in einem der vielen Restaurants zwischen Marina Lunga und Marina speisen.

 

7. TAG - Freitag - LIPARI / VULCANO / MILAZZO

Nachdem wir die Insel Lipari verlassen haben, segeln wir an der Westseite des Vulkans entlang und halten am "Scoglio della Quaglia", um ein entspannendes Bad zu nehmen und die eindrucksvolle "Grotta del Cavallo" und "Piscina di Venere" zu besuchen. Am Abend erreichen wir Milazzo und verbringen die Nacht an Bord für unser letztes Abendessen.

 

8. TAG - Samstag - MILAZZO

Um 8:00 Uhr legen wir in Marina Poseidon in Milazzo an, um uns zu verabschieden.

 

Äolische Inseln Bootstour

 

Die Äolischen Inseln bilden einen Archipel, der aus sieben Inseln besteht und sich im Tyrrhenischen Meer nördlich der sizilianischen Küste befindet.

Der Archipel umfasst zwei aktive Vulkane, Stromboli und Vulcano, sowie fünf vollständig unter Wasser liegende Vulkane, denen Inseln und Felsen hinzugefügt werden, die aus dem Meer auftauchen.

Die Äolischen Inseln sind das Ergebnis einer Reihe von Vulkanausbrüchen, die im Laufe der Jahrtausende aufgetreten sind.Die Äolischen Inseln sind die Spitze von Unterwasservulkanen. Diese komplexe geologische Struktur ist ungefähr 200 km lang.

Die Inseln tragen den Namen des Gottes Aeolus (Àiolos ,, ολος im Altgriechischen), König der Winde. Nach der griechischen Mythologie ließ sich Aeolus auf diesen Inseln nieder und lebte in Lipari. Im Jahr 2000 erhielten die Äolischen Inseln den Status eines UNESCO-Weltkulturerbes.

 

Besuchen Sie die Äolischen Inseln

Abhängig von den Seebedingungen wird in Übereinstimmung mit den Sicherheits- und Navigationsregeln ein gemeinsam vereinbartes Programm garantiert. Das Programm ist indikativ und kann auf der Grundlage von Wetter- und Meeresvorhersagen geändert werden.

Einschiffung: Samstag ab 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr am "Poseidon" Hafen von Milazzo oder Capo d'Orlando oder Portorosa (ME).

Ausschiffung: Nächsten Samstag um 8:00 Uhr im Hafen.

Informationen zur Bootstour auf den Äolischen Inseln:

Einschiffung: Samstag ab 15 Uhr bis 16 Uhr

Ausschiffung: Nächsten Samstag um 8:00 Uhr

Wenn die Wetter- und Meeresbedingungen in Übereinstimmung mit den Sicherheits- und Navigationsregeln sind, wird garantiert, dass nach gemeinsam vereinbartem Reiseprogramm der gesamte Archipel der Äolischen Inseln besucht werden kann. Das kann jedoch in Abhängigkeit von den Vorhersagen in Art und Zeit geändert werden, nach dem unbestreitbaren Urteil des Skippers, der für die Sicherheit an Bord verantwortlich ist.


Lipari

Lipari ist die größte Insel des Archipels. Die menschliche Anwesenheit im Archipel reicht bis in eine sehr alte Zeit zurück. Prähistorische Völker waren sicherlich von der Anwesenheit großer Mengen Obsidian angezogen; glasige Substanz vulkanischen Ursprungs, dank derer die Äolischen Inseln im Zentrum blühender Handelswege standen.

 

Panarea

Panarea ist die kleinste und niedrigste Insel des Äolischen Archipels, sowie die älteste. Es ist ein Mikroarchipel zwischen Lipari und der Insel Stromboli auf einer einzigartigen Unterwasserbasis.

 

Alicudi

Alicudi ist der westlichste Teil des Äolischen Archipels. Es liegt etwa 63 km westlich von Lipari. Die Strände der Insel sind steinig und felsig. Winterstürme führen dazu, dass sie sich vorwärts oder rückwärts bewegen und manchmal ein paar Blätter schwarzen Sandes zurücklassen.

 

Filicudi

Filicudi ist die fünftgrößte Insel des Äolischen Archipels, die zweitwestlichste Insel des Archipels (nach Alicudi). Das Hotel liegt ungefähr 24 Seemeilen westlich von Lipari. Dominiert vom Berg Fossa Felci, einem erloschenen Vulkan 773 m über dem Meeresspiegel.

 

Stromboli

Stromboli erreicht 926 Meter über dem Meeresspiegel und eine Tiefe von 2000 Metern unter dem Meeresspiegel. Stromboli hat eine anhaltende explosive Aktivität und ist einer der aktivsten Vulkane der Welt.

 

Strombolicchio

Strombolicchio, ein Überbleibsel eines alten vulkanischen Schornsteins, liegt einige hundert Meter nordöstlich der Insel Stromboli. Die Insel beherbergt einen unbemannten und automatisierten Leuchtturm.

 

Vulcano

Vulcano. Die Mythologie besagt, dass es auf dieser Insel die Schmiedestätte von Hephaistos, dem Gott des Feuers und der Schmiede, gab, der Zyklopen zur Hilfe hatte,

 

Salina

Salina ist die fruchtbarste und wasserreichste Insel. Hier werden wertvolle Trauben angebaut, aus denen der Malvasia delle Lipari erhalten wird. Ein Wein mit süßem Geschmack; und Kapern, die in die ganze Welt exportiert werden.


Abholung / Rückkehr

  • In Ihrer Unterkunft in Sizilien in einem Luxusfahrzeug (Mercedes GL oder V-Klasse Extra Long 2019) mit engagiertemFahrer.
  • Am Treffpunkt im Einschiffungshafen.

 

Dienstleistungen inklusive: Skipper, Autopilot, Gas, Bettwäsche, Radio, Tender, Sup Board, Photovoltaik-Module, Konverter, Endreinigung.

Ausgeschlossene Dienstleistungen: Lebensmitteleinkauf, einschließlich für den Skipper, Anlegekosten und Treibstoff.


Verkaufsbedingungen:

Die Bestätigung muss per E-Mail erfolgen. 100% des Preises des ausgewählten Bootes sind zum Zeitpunkt der Buchung erforderlich, um alle Leistungen zu gewährleisten. Alle anderen Leistungen müssen an Bord in bar bezahlt werden.

Stornierungsbedingungen:

  • 31 Tage oder länger vor dem Einsteigen: Wir werden eine 50% Strafe anwenden
  • zwischen 1 und 30 Tagen vor Einschiffung und / oder NICHT ERSCHEINUNG: Wir werden eine 100% Strafe verhängen.

 

Das Programm kann aus höherer Gewalt geändert werden, um den Kunden einen guten Service zu bieten. Die Änderung des Programms wird bei Sicherheitsproblemen und / oder ungünstigen Meereswetterbedingungen vorgenommen. Wenn der Kunde beschließt, nicht teilzunehmen, obwohl der Skipper erklärt hat, dass die Wetterbedingungen auf See sicher sind, erfolgt keine Rückerstattung.

We use cookies to improve our site and simplify your navigation on it. By browsing our site, you agree to our cookies policy. Read our cookies policy.
I agree