de
Filtern nach
14/06/2019

Sie haben sich für ein Reiseziel in Sizilien entschieden, um den Charme Italiens zu entdecken. Sie haben die richtige Wahl getroffen, denn es ist ein erstklassiges Touristenziel in Europa, nur 3 km vom Festland entfernt. Italiens größte und größte Insel im Mittelmeer hat ein unglaubliches kulturelles, historisches und architektonisches Erbe. Hier sind für Sie die Top 5 Dinge, die Sie in Sizilien besuchen und unternehmen können.

 

Das Naturschutzgebiet Zingaro

Dieses Reservat in der Provinz Trapani erstreckt sich über sieben Kilometer Küste und 1700 Hektar. Hier leben 39 Brutvogelarten und 650 Pflanzenarten (von denen einige selten und endemisch sind). Sie werden auch wunderschöne Strände mit türkisfarbenem Meer, Grün und Kristall entdecken. Es ist ein idealer Ausflug für Liebhaber von Natur, Flora und Fauna.

 

Palermo

Die Stadt Palermo Die sizilianische Hauptstadt Palermo ist ein echtes Freilichtmuseum. Es wurde im 8. Jahrhundert v. Chr. Gegründet und ist voller historischer Gebäude mit verschiedenen Einflüssen: byzantinisch, römisch, normannisch, muslimisch, aragonesisch, germanisch, österreichisch, italienisch und bourbonisch. Verpassen Sie nicht die Katakomben der Kapuziner, den Palast der Normannen, die Kathedrale von Palermo, den Ballaromarkt, das Massimo-Theater (Europas drittgrößtes Opernhaus) und die Kathedrale von Monreale.

 

Römische Villa der sizilianischen Casale

Die römische Villa del Casale stammt aus dem vierten Jahrhundert vor Christus und umfasst fast dreißig Zimmer, die mit 3500 m² großen Mosaiken dekoriert sind. Sie lassen Sie Sport, Erotik und Jagdszenen in Afrika entdecken. Sie werden Ihnen zeigen, wie die Römer in der Antike gelebt haben. Es ist ein authentisches und originelles Zeugnis, das im Mittelalter einem Brand und einem Erdrutsch standhalten konnte.

villa-romana-casale

Taormina

Taormina liegt auf den Höhen der Ebene von Catania und bietet einen sensationellen Blick auf die Isola Bella und den Ätna. Von hier aus können Sie entlang der Ostküste der Insel spazieren, um Sizilien zu besuchen und in Isola Bella zu schwimmen. Sie haben die Möglichkeit, das griechische Theater zu besichtigen und zur Kirche Madonna della Rocca zu klettern, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung haben.

Taormina-Naxos-Italie

Der Vulkan Ätna

Mit einer Höhe von 3330 Metern über dem Meeresspiegel ist der Ätna der aktivste Vulkan Europas mit mehr als 100 Ausbrüchen im 20. Jahrhundert. Im Sommer wie im Winter kann man von Catania aus zu seinem Krater klettern. Sie können zu Fuß oder mit dem Bus nach Piano Provenzano fahren, um auf den Ätna 2400 Meter hoch zu gelangen. Sie werden Fumarolen beobachten, die ständig aus dem Krater entweichen, und die außergewöhnliche Trocken- und Mondlandschaft bewundern, eine echte Basaltwüste, die von Lava geformt wurde.

Und wenn Sie sich fragen, was Sie in Sizilien mehr besuchen sollen, oder wenn Sie nach einem bestimmten Ausflug suchen (nach Cefalù, Syrakus, Catania, Agrigento oder zum Beispiel auf den Ätna klettern), zögern Sie nicht, unseren Fachführer anzurufen der Region. Unser Experte von Etna3340 gibt Ihnen gerne alle nützlichen Informationen und begleitet Sie, insbesondere, um den Ätna zur besten Zeit mit oder ohne Ihre Kinder zu besuchen.

Taormina-Etna-Italie


We use cookies to improve our site and simplify your navigation on it. By browsing our site, you agree to our cookies policy. Read our cookies policy.
I agree