de
Filtern nach
12/06/2019

Der Ätna ist zweifellos einer der berühmtesten Orte Italiens. Und aus gutem Grund strömen zu jeder Jahreszeit Tausende von Touristen dorthin. Aber warum so eine große Begeisterung? Um Sie aufzuklären, empfehlen wir Ihnen, 5 Gründe für einen Besuch des Ätna zu entdecken.

Ätna: ein außergewöhnlicher Vulkan

Wussten Sie, dass der Ätna der höchste und aktivste Vulkan Europas ist? Mit 3340 m Höhe und 50 km Durchmesser erhebt sich der Ätna östlich von Sizilien als dunkler Riese, der auf seine Zeit wartet. In der Tat ist die Umgebung des Vulkans permanent von einem Ausbruch bedroht. Der Ätna bleibt als Koloss der aktivste Vulkan Europas. Auffällig sind die 4 großen Krater an der Spitze und das permanente Spucken von Gas.

etna-catane-etna3340
Catane et l'Etna

Erleben Sie einen einzigartigen Aufstieg

Der Besuch des Ätna, genauer gesagt sein Aufstieg, ist ein einzigartiges Erlebnis. Diese Erfahrung wird sicherlich jeden Trekking- und Abenteuerliebhaber begeistern, da es sich um eine Wanderung handelt, die Technik und Wunder verbindet. Wenn Sie im Frühling klettern, bestaunen Sie die einzigartigen Landschaften von Vulkankratern über karge Lavafelder bis hin zu großen Weinbergen und wunderschönen Wäldern. Aber in der Tat, egal zu welcher Jahreszeit, der Ätna liefert Ihnen immer die besten Panoramen von ganz Sizilien.

 

Entdecken Sie eine Perle des sizilianischen Weintourismus

Wenn Sie guten Wein lieben, ist der Ätna für Sie ein unverzichtbares Reiseziel. Aufgrund seines Klimas und seiner geologischen Zusammensetzung ist die Weinbautradition vor Ort reichlich und sehr alt: Es ist ein riesiges und unersetzbares Erbe. Ihr Besuch auf dem Ätna wird eine Gelegenheit für Sie sein, lokale Weine und hochwertige Rebsorten wie den Nerello Mascalese zu entdecken, der an den Hängen des Vulkans angebaut wird und wahrscheinlich aus der Gemeinde Mascali stammt, nicht weit vom Vulkan, einem die  ist eine Weinkultur von mehr als 4 Jahrhunderten hat. Wenn Sie einen eher trockenen Wein bevorzugen, werden Sie von der Rebsorte Nerello Cappuccio begeistert sein. Vergessen Sie nicht, die Weißweine der alten Sorten Carricante und Minnella zu probieren, die alle aus dem Ätna stammen.

etna-sommet-etna3340
Sommet Etna

Genießen Sie ein Reiseziel zwischen Natur und Komfort in Sizilien

Auf dem Papier könnte man meinen, der Ätna sei ein ödes Reiseziel (Wüstenlandschaft, starke Hitze). Nun, überhaupt nicht, es gibt alles, was Ihre Reise mehr als angenehm machen kann. Sogar ein Teil des Ätna kann mit der Seilbahn erreicht werden. Ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten, denn Sie haben die Möglichkeit, einen herrlichen Blick auf die Umgebung des Ätna zu genießen. 5 Gründe den Ätna zu besuchen

 

Besuchen Sie eines der Juwelen Siziliens: Taormina

Taormina ist eine der nächstgelegenen Städte zum Ätna. Es ist fast ein Muss, wenn Sie den Vulkan besuchen. Die Stadt beherbergt viele interessante Orte, die man nur vermissen sollte. Unter ihnen ist der Corso Umberto, die Hauptstraße der Stadt. Es gibt eine Reihe von Luxusgeschäften aller Art. Andere Orte, die Sie in der Stadt nicht verpassen sollten: die Villa Comunale, die Kathedrale Saint Nicolas de Taormina, die Chiesa Madonna della Rocca ...und vieles mehr.

 

 

#Etna #Sizilien #Etna3340


We use cookies to improve our site and simplify your navigation on it. By browsing our site, you agree to our cookies policy. Read our cookies policy.
I agree