5 étoiles 5/5 - 1007 Kundenbewertungen
Alcantara-Schluchten und Ätna-Tour
Alcantara-Schluchten und Ätna-Tour

Blick auf die Säulenbasalte

Unser Rundgang beinhaltet den morgendlichen Besuch der Alcantara-Schlucht, den Besuch eines Bio-Bauernhofs auf dem Vulkan Ätna, die Verkostung von Olivenöl und einen sizilianischen Kochkurs.
Erleben Sie eine Gourmetreise durch die Aromen der sizilianischen Gastronomie und die Landschaften Siziliens.

Stärken
  • Besuch der Alcantara-Schluchten.
  • Blick auf säulenförmige Basalte.
  • Gehen Sie durch die Schlucht.
  • Verkostung von Olivenöl.
  • Sizilianischer Kochkurs.
  • Typisch sizilianisches Mittagessen.
  • Besuch der Kastanie der Hundert Pferde.
     

Ausflug und Besuch der Alcantara-Schlucht in Sizilien

Die beste Zeit, um die Alcantara-Schluchten zu besuchen, ist am Morgen, wenn die Sonne das Alcantara-Tal in Sizilien erleuchtet. Tatsächlich liegt dieser Flussabschnitt am Nachmittag im Schatten und es gibt eine große Menge von Touristen.

 

Die Schluchten befinden sich im Alcantara-Tal

Zwischen dem Ätna-Vulkan und der Peloritani-Bergkette gelegen, ist der Ort für seine spektakulären Basaltprismen bekannt. In der Gegend von Motta Camastra mündet der Fluss in eine Strecke, die aus einem alten Lavastrom besteht. Auf dem Gebiet von Giardini Naxos gab es eine berühmte römische Brücke, von der der Name dieses Wasserlaufs stammt. Um die Schluchten zu besuchen und die wunderbaren Basaltsäulen zu bewundern, empfehlen wir einen Spaziergang in der Schlucht (das Wasser hat etwa 7°C), Sie können schwimmen (in diesem Fall denken Sie daran, Kleidung zum Wechseln und ein Handtuch mitzubringen).

 

Reiseplanung

Abholung/Rückgabe mit einem NCC-Fahrzeug mit eigenem Fahrer. Der Reiseleiter führt Sie zum Biobauernhof Case Perrotta, wo der Bauer Ihnen die verschiedenen Kulturen je nach Besuchszeit und die Olivensorten zeigt. Die ideale Zeit, um der Oliven- und Kirschernte beizuwohnen, ist zwischen Oktober und November. Besuchen Sie die Alcantara-Schluchten mit einem Spaziergang in der Lavaschlucht. Besuch des Biobauernhofs Case Perrotta. Verkostung des Ätna-Olivenöls. Zubereitung des Mittagessens und einfacher Kochkurs. Mittagessen auf dem Biobauernhof Case Perrotta. Besuch der Kastanie der Hundert Pferde auf dem Ätna.

 

Probieren Sie das Olivenöl vom Ätna

Nach der Farmtour werden Sie verschiedene Olivenöle verkosten und vergleichen. Der Verschluss hilft Ihnen bei der Identifizierung der Mängel und der Qualität der verschiedenen Olivenöle. Es wird auch eine geführte Erstellung eines sensorischen Analysebogens geben.

 

Sizilianische Kochstunde

Unter der Leitung des Küchenchefs beteiligen Sie sich aktiv an der Zubereitung Ihrer Gerichte und erhalten alle notwendigen Informationen, um die geschmacksintensiven Rezepte der italienischen Küche selbstständig nachzukochen. Die Gerichte, die Sie zubereiten, werden während des Mittagessens verkostet.

 

Besuch der Kastanie der Hundert Pferde auf dem Vulkan Ätna

Nach dem Mittagessen besuchen Sie einen tausendjährigen Kastanienhain in Sant'Alfio am Osthang des Vulkans Ätna in der Nähe von Case Perrotta. Die Kastanie der Hundert Pferde gilt als die älteste Europas und gehört zum italienischen Erbe der grünen Denkmäler. Die Legende erzählt von einer Königin und ihren 100 Rittern, die unter der berühmten Kastanie Schutz vor einem Sturm gefunden hätten.

  • Maximale Höhe: 700 m.
  • Wenn Sie für Ihren Aufenthalt in Sizilien eine Unterkunft auf dem Vulkan suchen, kann Case Perrotta Gäste in zehn komfortablen Zimmern unterbringen.