de
sizlien-burg-ursino-schloss

Ätna Tour - Berühmte sizilianische Schlösser und Weine

Entdecken Sie die Burgen und Weinberge rund um den Vulkan Ätna in Sizilien. Genießen Sie sizilianische Weine und Spezialitäten, die Sie bei unserer zweitägigen kulturellen und enogastronomischen All-inclusive-Tour nicht verpassen sollten. Besichtigung der Ätna-Schlösser und Verkostung berühmter sizilianischer Weine. Ihre Reise nach Sizilien mit Etna3340

Besuchen Sie die mittelalterlichen Schlösser des Ätna und kosten Sie die besten Weine Siziliens.

 

Ihre Reise nach Italien rückt näher. Sie fragen sich, was in Sizilien am besten zu tun ist und welche Ätna-Tour Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt machen sollten? Sie möchten den Charme des mittelalterlichen Siziliens und seiner einzigartigen Vulkanlandschaft nicht verpassen. Ganz zu schweigen von der köstlichen sizilianischen Gastronomie.

Der Besuch der mittelalterlichen Schlösser des Ätna ist eine Route, die die Kunst, die Geschichte und die Schönheiten der Naturlandschaft Siziliens würdigt. Eine maßgeschneiderte 2-tägige Tour in Sizilien, bei der Sie die Umgebung des Ätna, des höchsten aktiven Vulkans Europas, erkunden. Der Schwerpunkt liegt auf den historischen Schlössern und den besten Produkten mit erlesenen Weinproben.

Die Burgen stellten eine sehr wichtige Realität und in gewisser Weise eine Bedrohung für die Dörfer dar, mit denen sie verbunden waren. Oft gebaut, mehr um die Dörfer zu kontrollieren und zu unterwerfen, als zu ihrem eigenen Schutz.

Die strategische Lage dieser Burgen an der Flussmündung des Alcantara ermöglichte es, die alte Römerstraße zu kontrollieren. Sie war auch der ideale Beobachtungspunkt der nahe gelegenen Stadt Tauromenion (Taormina).

 

Höhepunkte:

  • Tour in 2 Tagen.
  • Besuch der Schlösser im Süden und Nordosten des Ätna und eines Weinbergs.
  • Besuch der Schlösser an der Südwestseite des Vulkans Ätna.
  • Typisch sizilianisches Mittagessen in einem Weingut am Ätna.
  • Unterkunft und Abendessen basieren auf typisch sizilianischen Produkten.
  • Sizilianischer Kochkurs.

 

Wann buchen, wie lange vorher? Wir betreiben keinen Massentourismus. Um sicherzustellen, dass Sie Platz finden, buchen Sie am besten schnell.

 

Es gibt 2 Möglichkeiten für die Burgen- und Weintour in einer kleinen Gruppe:

  • Mit Ihrem eigenen Fahrzeug erreichen Sie unseren Treffpunkt in Giarre. Sie parken Ihr Auto und steigen in unser Luxusfahrzeug (Mercedes GL oder V-Klasse Extra Long 2019) mit engagierten Fahrer ein (es gibt kostenlose öffentliche Parkplätze). Wir bieten Ihnen das Frühstück an. Sie frühstücken wie die echten Sizilianer in der besten lokalen Konditorei.
     
  • Abholung direkt in Ihrem Hotel (Gegend Catania-Taormina) mit einem Luxusfahrzeug (Mercedes GL oder V-Klasse Extra Long 2019) mit engagiertem Fahrer. Das Frühstück wird immer angeboten.

 

 

 

 

Voraussichtliche Planung:

  • Abfahrt von Ihrem Hotel oder Treffpunkt.
  • Besuch der Schlösser auf der Süd- und Nordostseite des Ätna.
  • Mittagessen in einem Weingut am Ätna.
  • Besuch eines Weinbergs mit seinen Kellern.
  • Unterkunft.
  • Abendessen.
  • Besuch der Schlösser im Südwesten des Vulkans Ätna.
  • Sizilianischer Kochkurs in einem Agrotourismus.
  • Selbst zubereitetes Mittagessen basierend auf typischen sizilianischen Produkten wie Bronte Pistazien.

 

Der Ätna Burgen Ausflug ist allen Liebhabern Siziliens und der sizilianischen Küche gewidmet. Entdecken Sie die Schlösser rund um den Vulkan Ätna in Sizilien, Weine und sizilianische Spezialitäten, die Sie bei unserer zweitägigen All-inclusive-Kultur-, Speise- und Weintour nicht verpassen sollten. Die Region ist bekannt für ihren hervorragenden fruchtbaren Boden. Während dieses Ausfluges entdecken Sie die besten sizilianischen Weine und kosten die Aromen unserer traditionellen Küche.

 

Besuchen Sie Schlösser

 

Tag 1, Tour der Ätna-Schlösser nach Süden und Nordosten

Der erste Tag konzentriert sich auf die Schlösser und Weinberge an der Nordseite des Vulkans Ätna. Ein Besuch, um die besten Orte rund um den Vulkan mit seinen Schlössern, Weinen und feinsten Produkten der sizilianischen Gastronomie zu enthüllen.

Das Mittagessen findet in einem Weingut auf dem Ätna statt, wo Sie durch den Weinberg und seine Keller geführt werden und die köstlichen Weine genießen, die alle durch ein Mittagessen mit sizilianischen Spezialitäten angereichert werden.

Am Abend erreichen wir die Unterkunft zum Abendessen (immer basierend auf typisch sizilianischen Produkten) und zur Übernachtung.

 

Tag 2, Ätna-Tour - Die mittelalterlichen Schlösser

Nach dem Frühstück beginnt der zweite Tag des Besuchs entlang der Südwestseite des Vulkans.

Die Westhänge des Ätna sind dank der weltberühmten Pistazien des Ätna als "grünes Gold" bekannt. Brontes Pistazien sind besonders bekannt für den unnachahmlichen Geschmack, den Duft und den ausgeprägten Geschmack.

Die Burgen wurden von den Normannen zur Verteidigung und Kontrolle gebaut. Die Hauptabsichten Friedrichs II. von Schwaben waren die Kombination von militärischen Funktionen und symbolischer Wert. Ein symbolisches Emblem, um die Macht des Bischofs zu verringern und den Respekt der kaiserlichen Autorität zu erhöhen. Deutlich sichtbar durch den Vergleich der Größe des Schlosses Ursino mit der Kathedrale von Catania.

Nach dem Vorbild des Bergfrieds erbaut, sahen diese Gebäude wie in Paternò, Adrano und Motta wie Türme aus. Neben den offensichtlichen militärischen Funktionen dienten sie jedoch auch als Wohnraum.

Nach dem Besuch der Schlösser setzen wir die Reise zu einem örtlichen Bauernhaus zum Mittagessen fort, wo Sie an einem sizilianischen Kochkurs teilnehmen. Unter der Leitung eines leidenschaftlichen Küchenchefs kochen Sie ein köstliches Mittagessen mit den besten Produkten.

Das Mittagessen besteht aus Ihren Meisterwerken: Vorspeisen, Hauptgericht, Dessert, begleitet von einem Ätna-Wein.

Burgen und Kerker rund um den Ätna

 

Ursino Schloss in Catania

Das Ursino Schloss wurde zwischen 1239 und 1250, im Rahmen der im Osten Siziliens geleiteten Befestigungskampagne von Friedrich II. von Schwaben, erbaut. Seit 1934 beherbergt das Schloss die städtischen Sammlungen, darunter die archäologische Abteilung und die Kunstgalerie. Diese Stätte ist die erste Wohnsiedlung in Catania und geht auf die Gründungsphase der griechischen Polis von Katane zurück. Der verheerende Lavastrom des Ausbruchs von 1669 bedeckte die Bastionen und umkreiste die gesamte Festung. Die Küste wurde für immer verändert, was zum Verlust der strategischen Position der Festung führte.

 

Normannisches Schloss in Aci Castello

Die Festung erhebt sich über einem Basaltvorgebirge mit Blick auf das Ionische Meer. Es wurde zur Verteidigung des Golfs und der Stadt Catania erbaut. Es war das Zentrum der Entwicklung des Territoriums der Aci im Mittelalter. Die Festung ist ungewisser Herkunft, aber einige der umliegenden Lavaströme stammen aus dem Jahr 1169. Derzeit befindet sich dort ein Stadtmuseum. Auf einer der Terrassen befindet sich ein botanischer Garten mit Arten aus aller Welt. Das Vorgebirge besteht aus Unterwasser-Lavaströmen, deren radiometrisches Alter etwa 500.000 Jahre beträgt und die zu den frühesten Ausbrüchen des Ätna zählen.

 

Normannisches Schloss in Motta Sant'Anastasia

Das Motta Sant'Anastasia Schloss steht auf einem panoramischen und strategischen Vorgebirge. Es wurde zwischen 1070 und 1074 auf einem 65 Meter hohen Vulkanhals oder Vulkanstopfen erbaut. Der entsteht, wenn Magma in einem Schlot eines aktiven Vulkans aushärtet. Das Dorf liegt am Ätna, 12 km von Catania entfernt. Diese normannische Burg wurde 1072 erbaut, um den Schutz des Simeto-Tals vor den islamischen Überfällen zu gewährleisten. Rund um das Schloss begann die Bevölkerung zuzunehmen, dank der vielen Söldner, die den normannischen Eroberern folgten, angezogen von den Privilegien, die ihnen gewährt wurden.

 

Normannisches Schloss in Adrano

Das normannische Schloss von Adrano ist ein Turm, der im 11. Jahrhundert unter Graf Roger I. von Sizilien erbaut wurde. Die Burgen von Adrano, Paternò und Motta waren Teil eines normannischen Verteidigungssystems zur Kontrolle des Simeto-Flusses. Heute beherbergt das Schloss das archäologische Museum des Ätna. Die archäologischen Überreste nehmen fast die gesamten vier Etagen des Schlosses ein und rekonstruieren die Geschichte von Adrano und das Gebiet des Ätna von der Jungsteinzeit bis zur sarazenisch-normannischen Ära.

 

Schloss Nelson in Bronte

Die Abtei Santa Maria di Maniace (auch Nelson Schloss genannt) ist ein Gebäude zwischen Bronte und Maniace. Es wurde im zwölften Jahrhundert von Königin Margarete von Navarra, der Frau von Wilhelm I. von Sizilien, gegründet. Es wurde 1799 von König Ferdinand I. der beiden Sizilien an den britischen Admiral Horatio Nelson als Tribut für die Unterdrückung der Neapolitanischen Republik verliehen, wodurch Leben und das Königreich gerettet wurden.

 

Schloss Manfredi in Maletto

1263 von Graf Manfredi Maletta auf einem Kamm aus Sandstein erbaut. Es wurde durch das Erdbeben von 1693 teilweise zerstört und dann aufgegeben. Später wurde der Turm vergrößert und mit militärischen Funktionen verstärkt. Von der Spitze des Schlosses genießt man einen atemberaubenden Blick vom Ätna auf die Nebrodi-Berge und das umliegende Tal.

 

Das schwäbische Schloss in Randazzo

Das schwäbische oder "Hohenstaufen Schloss" in Randazzo befindet sich auf einem hohen Lavafelsen. Zur Zeit Friedrichs II., des Herzogs von Schwaben, bereits vorhanden, besetzte es wahrscheinlich eine größere Ausdehnung als die jetzige. Es war der Sitz des Henkers von Val Demone, der zu einem Haftort für Gefangene wurde. Ein düsteres Gebäude mit winzigen Zellen, eine Folterkammer, der Brunnen für diejenigen, die lebend zu Versteinigung verurteilt wurden. Derzeit finden Kunstausstellungen statt, eine interessante Sammlung sizilianischer Puppen. Seit 1998 beherbergt es das archäologische Museum Paolo Vagliasindi.

 

Lauria Schloss in Castiglione di Sicilia

Das Lauria-Schloss, genannt Grande, dominiert zusammen mit dem kleinen Schloss, das sich auf gleicher Höhe befindet, die ummauerte Stadt Castiglione di Sicilia. Von der Burg, die auch als Castrum Leonis bekannt ist, können Sie den gesamten oberen Teil des Alcantara-Tals bis nach Randazzo und auf die Nordseite des Ätna sehen. Am Fuße der Burgfelsen befindet sich auch eine mittelalterliche Brücke über den Fluss Alcantara und die Überreste einiger Mühlen, direkt neben der Kirche San Nicola aus dem 14. Jahrhundert, die für ihre mittelalterlichen Fresken berühmt ist.

 

Arabisch normannisches Schloss in Calatabiano

Die Burg von Calatabiano ist eine sehr wichtige monumentale archäologische Stätte. Sie hat jahrhundertelang das historische und kulturelle Gedächtnis Ostsiziliens und des Mittelmeers bewahrt. Diese alte byzantinische Festung liegt auf einem Hügel auf 220 Metern Höhe. Reich an Geschichte, erreichbar mit einem Panoramalift oder einem faszinierenden Naturpfad. Das Schloss von Calatabiano überragt die gleichnamige Stadt und beherrscht die Flussmündung von Alcantara. Es bietet ein einzigartiges Panorama mit atemberaubenden Ausblicken auf Taormina und den Ätna.


Abholung / Rückkehr

  • An Ihrem Hotel Gegend Catania und Taormina (bitte geben Sie die genaue Adresse der Abholung an). Sie werden mit unserem Luxusfahrzeug (Mercedes GL oder V-Klasse Extra Long 2019) mit engagiertem Fahrer abgeholt.
     
  • Autobahnausfahrt Giarre, Abfahrt von der Etna Fuel Tankstelle. https://goo.gl/maps/URpKmqQDdd22 Sie kommen mit Ihrem eigenen Fahrzeug an, parken es auf dem Parkplatz (es gibt kostenlose öffentliche Parkplätze) und steigen in unser Luxusfahrzeug (Mercedes GL oder V-Klasse Extra Long 2019) mit eigenem Fahrer ein. So erreichen Sie die Etna Fuel-Tankstelle: Nehmen Sie die Autobahn Catania - Messina und die Ausfahrt GIARRE. Fahren Sie an der Mautstelle vorbei und nehmen Sie am Kreisverkehr die erste Ausfahrt rechts. Nach 300 m finden Sie auf der rechten Seite die Tankstelle.
     
  • Andere Abholorte: Angebot auf Anfrage.

Verkaufsbedingungen

Sie können bis 1 Monat vor dem Ausflug stornieren und die Kosten kostenlos zurückerstatten lassen.

We use cookies to improve our site and simplify your navigation on it. By browsing our site, you agree to our cookies policy. Read our cookies policy.
I agree